Vernehmlassung: Ausbauschritt der Bahninfrastruktur

Vernehmlassungsantwort

Die Mobilität in der Schweiz ist heute nicht nachhaltig. Insbesondere der motorisierte Verkehr verursacht viele Probleme: er ist die Hauptursache für den Klimawandel, trägt bei zur Zersiedelung der Landschaft und gefährdet die Gesundheit der Menschen. Ziele einer nachhaltigen Verkehrspolitik müssen daher sein, möglichst viel Verkehr zu vermeiden und den verbleibenden Verkehr durch Verlagerung auf nachhaltigere Verkehrsmittel effizient und umweltfreundlich zu bewältigen. Ein attraktives Angebot des öffentlichen Verkehrs spielt dabei sowohl im Personen- als auch im Güterverkehr eine zentrale Rolle.

Die Schweiz verfügt im öffentlichen Verkehr über ein im internationalen Vergleich äusserst dichtes Netz. Vor allem in Städten und Agglomerationen sowie im Fernverkehr ist das Angebot von guter Qualität. Es gibt jedoch nach wie vor Lücken und brachliegende Potenziale. Ein gutes Grundangebot soll auch in Zukunft den Menschen in allen Landesteilen zur Verfügung stehen. Die Grünen begrüssen daher den vorgelegten Ausbauschritt der Bahninfrastruktur.