Totalrevision VBLN

Totalrevision der Verordnung über das Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler (VBLN)

Die Grünen unterstützen die Totalrevision der BLN-Verordnung mit Nachdruck und danken den Verantwortlichen im Bundesamt für Umwelt für die enorme Arbeit, die insbesondere für eine systematische und genaue Beschreibung der BLN-Objekte geleistet worden ist. Die präzisere Darstellung, was in den einzelnen Gebieten jeweils die nationale Bedeutung ausmacht sowie die daraus abgeleiteten und klarer formulierten Schutzziele sind zweifellos geeignet, die Wirksamkeit des BLN zu verbessern.
Die Schutzziele orientieren sich allerdings oft an Eigenheiten, die teilweise bereits verloren gegangen oder beeinträchtigt worden sind. Deshalb sollten die Schutzziele nicht bloss die Erhaltung der beschriebenen Besonderheiten postulieren, sondern auch die Wiederherstellung von beeinträchtigten Landschaften und die Förderung von Aufwertungen propagieren. Erhalten allein genügt angesichts der fortschreitenden und oft schleichenden Beeinträchtigung von BLN-Objekten nicht.

Vollständige Anhörungsantwort (pdf)