Antonio Hodgers bleibt Fraktionspräsident der Grünen

Die Grüne Fraktion hat an ihrer heutigen Sitzung in Bern ihr Präsidium wiedergewählt.

Antonio Hodgers bleibt Fraktionspräsident der Grünen

Die Grüne Fraktion hat an ihrer heutigen Sitzung in Bern ihr Präsidium für diese Legislatur wiedergewählt. Fraktionspräsident bleibt der Genfer Nationalrat Antonio Hodgers. Das Vizepräsidium setzt sich wie bisher aus dem Waadtländer Ständerat Luc Recordon und der St. Galler Nationalrätin Yvonne Gilli zusammen.

 

Antonio Hodgers war im Dezember 2010 zum Nachfolger von Maya Graf gewählt worden, die ins Vizepräsidium des Nationalrates gewählt worden war. Der 36-Jährige ist seit 2007 im Nationalrat. Die ersten vier Jahre war er Mitglied der Staatspolitischen Kommission (SPK), seit Beginn der neuen Legislatur ist er Mitglied der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen (KVF). Er ist Unternehmer und in der Beratung für nachhaltige Mobilität tätig.

 

Im Vizepräsidium verbleiben Luc Recordon und Yvonne Gilli. Luc Recordon war von 2003 bis 2007 Nationalrat. 2007 eroberte er den Ständeratssitz der abtretenden Christiane Langenberger (FDP). Er ist Mitglied der Aussenpolitischen Kommission (APK), der Sicherheitspolitischen Kommission (SiK), der Kommission für Wirtschaft und Abgaben (WAK), der Gerichtskommission (GK), der Europaratsdelegation (ERD) und der parlamentarischen Informatik-Testgruppe (PI). Daneben ist er Rechtsanwalt mit eigener Kanzlei.

 

Yvonne Gilli war im letzten Dezember interimistisch ins Vizepräsidium der Fraktion gewählt worden, um die abgewählte Brigit Wyss zu ersetzen. Heute wurde sie in diesem Amt bestätigt. Sie ist seit 2007 Nationalrätin und Mitglied der Kommissionen für soziale Sicherheit und Gesundheit (SGK) und für Wissenschaft, Bildung und Kultur (WBK). Neben ihrer politischen Arbeit ist sie Fachärztin für Allgemeinmedizin FMH mit Zusatzausbildungen in klassischer Homöopathie und traditioneller chinesische Medizin.

 

Fotos in Druckqualität von Antonio Hodgers, Yvonne Gilli und Luc Recordon finden Sie hier.