Faktenblatt: Grüne Wirtschaft und Abfall

Etwa die Hälfte der Schweizer Haushaltsabfälle wird stofflich verwertet. Damit ist die Schweiz RecyclingEuropameisterin. Doch hält sie auch bei der Abfallmenge den europäischen Rekord. Rund 700kg Abfall fallen pro Person und Jahr an – Sonderabfälle noch nicht mitgerechnet.

Zudem hat die Europäische Kommission im Juli 2014 ein Ziel für ihre Mitgliedsländer verkündet: Bis zum Jahr 2030 soll 70% des Abfalls recycelt werden, bei Verpackungen gar 80%.

In der Schweiz gibt es daher noch einiges zu tun. Die Revision des Umweltschutzgesetzes und die angegliederte Revision der technischen Abfallverordnung sind ein wichtiger Beitrag dafür. Die Abfallvermeidung wird leider vernachlässigt. Doch wird zumindest das Recycling gestärkt.