Wirtschaftspolitische Leitlinien der Grünen Fraktion Konjunktur stabilisieren, ökologischen Umbau forcieren, globale Armut bekämpfen

Eine andere Welt, wie sie im Manifest der Grünen Schweiz beschrieben wird, ist möglich. Der Weg dorthin ist jedoch noch weit. Auch in der nächsten Legislaturperiode dürften die politischen Mehrheitsverhältnisse kaum grosse Schritte erlauben. Die Fraktion der Grünen Schweiz hat deshalb im Hinblick auf die konkreten Auseinandersetzungen in naher Zukunft wirtschaftspolitische Leitlinien entwickelt. Diese sollen als Orientierung dienen für den Kampf in Kommissionen und Parlament, aber auch auf der Strasse, für eine ökologische, soziale und solidarische Welt.

Die wirklichen Probleme anpacken
Die Schweizer Regierung und die bürgerlichen Parteien echauffieren sich über Scheinprobleme bei der AHV, den öffentlichen Finanzen und dem Schweizer Wirtschaftsstandort. Die brennenden Probleme Arbeitslosigkeit, steigende Umweltbelastung und globale Armut lassen sie hingegen kalt. Dabei müsste eine ernsthafte Wirtschaftspolitik genau hier ansetzen.