Yvonne Gilli zur Botschaft «Altersvorsorge 2020»

Wie die anderen zukünftigen Rentnerinnen und Rentner, verlasse ich mich auf alle Säulen der Altersvorsorge. Das Paket des Bundesrats jetzt zu zerpflücken, wie es gewisse Parteien planen, macht keinen Sinn.

Die Grünen begrüssen die Gesamtsicht des Bundesrats bei der Reform «Altersvorsorge 2020»: Die verschiedenen Säulen sowie die Solidarität unter den Generationen und Versicherten müssen aufeinander abgestimmt sein. Die Grünen werden deshalb auf die Vorlage eintreten und jegliche Versuche der bürgerlichen Parteien bekämpfen, dieses Gesamtpaket in seine Einzelteile zerlegen zu wollen.

In den Parlamentsdebatten werden sich die Grünen für Massnahmen einsetzen, die das Rentensystem stärken: Ein flexibles Rentenalter, das der berufsspezifischen Belastung Rechnung trägt und Anstellungsmodelle für SeniorInnen vorsieht, die Stärkung der 1. Säule, die Garantie auf Lohngleichheit, usw.

Mehr zur Position der Grünen