Yvonne Gilli zur parlamentarischen Initiative Bortoluzzi («Komatrinker»):

Ein Koma wegen übermässigen Alkoholkonsums ist lebensbedrohlich. Bleibt die Erste Hilfe aus Angst vor den Kosten aus, gefährdet das Menschenleben. Das ist verantwortungslos.

Die parlamentarische Initiative Bortoluzzi (10.431) verlangt, dass die Personen in medizinischer Notversorgung wegen übermässigen Alkoholkonsums die Kosten des Spitalaufenthalts vollumfänglich selber übernehmen müssen.

Morgen läuft die Vernehmlassungsfrist ab. Die Grünen lehnen diese Gesetzesänderung ab.