Vollmitgliedschaft an Erasmus+

Die Grünen fordern die Vollmitgliedschaft der Schweiz an Erasmus+. Die Schweiz ist ein erfolgreiches Land dank Austausch auf allen Ebenen. Junge Menschen müssen sich europäisch vernetzen und Wissen und Können teilen.

Jonas Fricker zu Erasmus+

Heute hat die Mehrheit der Kommission für Wissenschaft, Bildung und Kultur des Ständerats (WBK-S) die Vorlage des Bundesrats unterstützt. Demnach soll die Übergangslösung als Schweizer Lösung bis mindestens 2020 verlängert werden. Die Grünen bedauern diesen Entscheid. Aus Sicht der Grünen müssen die Verhandlungen über eine Vollassoziierung an Erasmus+ unverzüglich aufgenommen werden – mit dem Ziel, dass die Schweiz und ihre Jugend ab 2018 wieder vollumfänglich am Programm teilnehmen können.