Bildung

In Kürze

Das Recht auf Bildung ist ein Menschenrecht. Alle Menschen, unabhängig von ihrem Alter, ihrer Herkunft und ihrem Geschlecht, müssen Zugang zu Schulen, Aus- und Weiterbildung haben. Bildung muss nach Ansicht der Grünen einen Beitrag zur Entwicklung des Potenzials jedes einzelnen Menschen leisten. 

Bildung braucht Zeit. Sie sollte ganzheitlich sein und musische, kreative, motorische und soziale Fähigkeiten genauso fördern wie das Wissen. Gleichzeitig soll Bildung den Respekt vor allem Leben fördern und zum Ziel eine nachhaltige Entwicklung haben. Grüne Bildungspolitik setzt sich für Vielfalt, soziale Chancengleichheit und Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern auf allen Bildungsstufen ein und bekämpft Ausgrenzung.