Regula Rytz zur Ecopop-Initiative (gfs-Umfrage)

Die Grünen haben erkannt, dass die Ecopop-Initiative kein einziges Umweltproblem löst, sondern eine Mauer um die Schweiz baut. Mit unserer Kampagne wollen wir gerade junge Menschen überzeugen, ihre Zukunft selber in die Hand zu nehmen.

Co-Präsidentin Regula Rytz zur Ecopop-Initiative. Die erste gfs-Umfrage von heute zeigt, dass 35% der Bevölkerung für und 58% gegen Ecopop stimmen würden. Die grosse Mehrheit der Wählerinnen und Wähler der Grünen spricht sich deutlich gegen die Initiative aus (63% bestimmt dagegen, 13% eher dagegen).

Die Grünen haben bei ihrer Delegiertenversammlung im August 2014 mit 106:2 Stimmen die Nein-Parole zur Ecopop-Initiative gefasst (Medienmitteilung).

Weitere Informationen zu den grünen Argumenten gegen die Ecopop-Initiative