DV 25.04.15 Renens

Einsatz gegen rechts – im Klima genauso wie für die Wahlen

Es braucht einen Ruck – für die Schweiz wie für die Grünen. Für die Schweiz gilt es, mit dem Klimaschutz vorwärts zu machen. Die Klimaerwärmung ist die weltweit grösste Bedrohung für Mensch und Umwelt. Die Grünen Delegierten haben einen Aktionsplan verabschiedet. Dieser zeigt die Handlungsfelder auf. Hinsichtlich der Wahlen lanciert das Präsidium einen Appell: um einen Rechtsrutsch zu verhindern muss die Partei stärker mobilisieren. Andernfalls droht das vorzeitige Ende der Energiewende und die isolationistische Schweiz.

Hier geht es weiter zur Medienmitteilung vom 25. April

REGULA RYTZ

Co-Präsidentin

«Wir denken nicht nur an den nächsten Quartalabschluss, sondern handeln auch für die Generationen nach uns. Darum braucht es die Grünen.»